Cura

Gestern wurde der Ultimaker Cura auf die Version 4.11.0 angehoben. Die entscheidenden Veränderungen liste ich dir im Folgenden auf. Es handelt sich dabei um eine Übersetzung des Original.

Aktualisierungen

Für eine Übersicht der Aktualisierungen hat Ultimaker ein Video [englisch) bereit gestellt:

Monotone Anordnung

Die neue Einstellung für die monotone Anordnung oben/unten ermöglicht es dir, Teile mit glatteren Oberseiten zu drucken. Dies ist besonders nützlich für Teile, die eine gute Ästhetik erfordern, wie z. B. optische Prototypen. Oder für Teile, die von glatten Oberflächen profitieren, z. B. solche, die mit empfindlichen Komponenten in Kontakt kommen.

Vollständige Aktualisierung der Benutzeroberfläche

Schau dich um und du wirst feststellen, dass wir über 100 Symbole in Ultimaker Cura aktualisiert haben. Die neuen Symbole sind übersichtlicher gestaltet – das Ergebnis ist ein einfacheres und informativeres Slicing-Erlebnis. Außerdem passt sich die Benutzeroberfläche beim Skalieren des Ultimaker Cura Fensters an, was zu weniger visueller Unübersichtlichkeit führt.

Verbesserte Integration der digitalen Bibliothek

Gemeinsame Arbeitsabläufe mit der digitalen Bibliothek sind jetzt einfacher. Jeder Benutzer mit einem mit der Cloud verbundenen Ultimaker 3D-Drucker kann auf gespeicherte Projekte zugreifen. Und wir haben eine Suchfunktion hinzugefügt, um das Auffinden von Dateien zu erleichtern.

Speichern von Materialprofilen auf USB

Du kannst jetzt alle Materialprofile von Drittanbietern auf USB speichern. Diese Funktion ist nur für Ultimaker S-Line-Drucker verfügbar und ist besonders nützlich für Drucker mit Cloud-Anbindung (oder offline).

Benachrichtigungen für Beta- und Plugin-Versionen

Du kannst jetzt Benachrichtigungen einstellen, die dich über neue Ultimaker Cura Beta- und Plugin-Versionen informieren.

Verbesserte Protokollierung von Fehlern im OAuth-Flow

Wenn du einem Benutzer bei Problemen mit der Anmeldung hilfst, ist es einfacher zu sehen, wo der OAuth-Flow schief läuft.

Suche in der Beschreibung im Sichtbarkeitsmenü der Einstellungen

Bei der Suche im Sichtbarkeitsmenü der Einstellungen wird nun auch in der Beschreibung der Einstellungen gesucht.

Fehlerbehebungen:

  • Die Schaltfläche für die Sichtbarkeit der Einstellungen wurde korrigiert, damit sie leichter zu klicken ist.
  • Benachrichtigung des Benutzers, dass seine Webcam nicht funktioniert, weil er mit der Cloud verbunden ist
  • Benachrichtigung des Benutzers, dass seine Webcam nicht funktioniert, wenn die Firewall aktiviert ist
  • Behebung eines Absturzes beim Drücken des Slice-Buttons, während das Kontextmenü geöffnet ist
  • Unterstützung von Nicht-ASCII-Zeichen im Projektnamen der Digitalen Bibliothek
  • Behebung eines Integer-Unterlaufs, wenn der Druck weniger als die Hälfte der ursprünglichen Schichthöhe beträgt
  • Fehler behoben, bei dem Infill-Mesh manchmal standardmäßig Wände oder Haut hatte
  • Korrektur der Builds mit Python 3.8, beigesteuert von StefanBruens
  • CC-Einstellungen für PLA korrigiert
  • Speicherleck in Zeroconf 0.25 behoben
  • USB-Druckerverbindung mit Baudratenerkennung behoben, beigesteuert von rrrlasse
  • Absturz behoben, wenn Cura beim Beenden abstürzt
  • Fehler behoben, bei dem das Infill durch Wände geht
  • Versions-Upgrade der Einstellungsdatei behoben
  • Fehlende Icons in der Liste der veralteten Icons behoben, beigesteuert von fieldOfView
  • Absturz in CuraEngine behoben, wenn der Prime Tower an einer ungültigen Position platziert wird
  • Fehler behoben, bei dem sich ein Benutzer unter Linux nicht anmelden kann, wenn ein Keyring-Backend installiert ist
  • Die Drehrichtung der 90-Grad-Drehpfeile wurde korrigiert, beigesteuert von fieldOfView

Druckerdefinitionen, Profile und Materialien:

  • SecKit SK-Tank, SK-Go Druckerdefinitionen hinzugefügt, beigesteuert von SecKit
  • MP Mini Delta 2 Druckerdefinition hinzugefügt, beigesteuert von PurpleHullPeas
  • Kingroon K3P und K3PS Druckerdefinitionen hinzugefügt, beigesteuert von NoTaMu
  • Eryone PLA, PLA Wood, PLA Matte und PETG 1.75mm Profile hinzugefügt, beigetragen von dapostol73
  • BIQU BX-Druckerdefinition hinzugefügt, beigetragen von looxonline
  • FLSun Super race Druckerdefinitionen hinzugefügt, beigesteuert von thushan
  • Atom 2.0 und Atom Plus Druckerdefinitionen hinzugefügt, beigesteuert von lin-ycv
  • PBR 3D Gen-I Druckerdefinition hinzugefügt, beigesteuert von pbr-research
  • Creasee 3D-Druckerdefinitionen hinzugefügt, beigesteuert von ivovk9
  • Strateo3D Profile aktualisiert, beigesteuert von ChronosTech
  • Voron V0-Druckerdefinitionen hinzugefügt, beigesteuert von jgehrig
  • Liquid-Profile aktualisiert, beigesteuert von alexgrigoras
  • Farm 2 und Farm2CE Druckerdefinitionen hinzugefügt, beigesteuert von saliery999
  • GooFoo und Renkforce Druckdefinitionen und GooFoo Materialien hinzugefügt, beigesteuert von goofoo3d

Ab Version 4.11 wird Ultimaker Cura nur noch auf Betriebssystemen unterstützt, die aktiv vom Softwarehersteller oder der Community gepflegt werden. Das bedeutet, dass Windows 7 und MacOS 10.13 nicht mehr unterstützt werden. Technisch gesehen bedeutet dies, dass Ultimaker aufhört, für diese Betriebssysteme zu testen und zu entwickeln. Aber auch wenn die Unterstützung eingestellt wird, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Anwendung weiterhin funktioniert.

Installation / Update

Auf der Ankündigungsseite ist auch wieder ein AppImage zum Download verfügbar. Wie du das installierst habe ich dir in einem anderen Beitrag bereits beschrieben. Hast du das Ultimaker Cura AppImage bereits installiert brauchst du es nur gegen die neue Datei auszutauschen. Natürlich musst du ggf. die Dateirechte neu setzen.

Ich wünsche viel Spaß mit der neuen Version – Lord CrazyMaker

Ältere Beiträge zu Ultimaker Cura

  • VS Code 1.60.1 [UPDATE]

    Heute wurde VS Code in der neuen Version 1.60.1 freigegeben. Es gibt viele Updates in dieser Version, die Ihnen hoffentlich gefallen werden, einige der wichtigsten Highlights sind: Automatische Spracherkennung – Die Programmiersprache wird beim Einfügen in VS Code erkannt. Integrierte schnelle Einfärbung von Klammern – Schnelle Klammererkennung und Einfärbung für große Dateien. Syntaxhervorhebung im Einstellungseditor – Umfangreiche Syntaxhervorhebung für Codeblöcke zur Einstellungsbeschreibung. Benutzerdefinierte Darstellung von Terminal-Glyphen – Bessere Anzeige von…


  • Ultimaker Cura 4.11.0 [UPDATE]

    Cura

    Gestern wurde der Ultimaker Cura auf die Version 4.11.0 angehoben. Die entscheidenden Veränderungen liste ich dir im Folgenden auf. Es handelt sich dabei um eine Übersetzung des Original. Inhaltsverzeichnis AktualisierungenMonotone AnordnungVollständige Aktualisierung der BenutzeroberflächeVerbesserte Integration der digitalen BibliothekSpeichern von Materialprofilen auf USBBenachrichtigungen für Beta- und Plugin-VersionenVerbesserte Protokollierung von Fehlern im OAuth-FlowSuche in der Beschreibung im Sichtbarkeitsmenü der EinstellungenFehlerbehebungen:Druckerdefinitionen, Profile und Materialien:Installation / UpdateÄltere Beiträge zu Ultimaker CuraVS Code 1.60.1 [UPDATE]Ultimaker…


Leave a Comment

Bitte akzeptiere die Datenschutzbedingungen um Kommentare zu Schreiben.